This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Projektwoche16
Abitur 2017
Arbeitsgemeinschaften
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Wettbewerbe
Sport
Musik
Exkursionen/Projekte
Austauschprogramme
Feiern und Feste
Archiv
Sie sind hier: Schulleben · Musik
Weihnachtskonzert 2016 am MGL

Ein Weihnachtskonzert der Superlative bot sich den Zuschauerinnen und Zuschauern am 8. Dezember 2016 in der festlich geschmückten Stadthalle Linz. Neben Klassikern wie „Es ist für uns eine Zeit angekommen“, „Stern über Bethlehem“, „Mache dich auf und werde Licht!“ und „Jingle Bells“, gab es fetzig interpretierte neue Stücke des Orientierungsstufenchors wie zum Beispiel: „Wo nehmen wir den Stern her?“. Stimmgewaltig ging es mit „Someone Like You“ (EcemGergin, 9b) und „Lay Me Down“ (Nina Engels-Riegel und Mara Weiß, 9b) weiter. Die MSS 12 war gleich mehrfach künstlerisch vertreten. Ein Stück fiel besonders auf, war es doch von der jungen Künstlerin Amelie Ferenschild (Gesang) selbst komponiert und zusammen mit Juliana Becker (Gitarre) aufgeführt worden. Dass sie sich nicht nur im Leben, sondern auch auf der Bühne gut verstehen, bewiesen Maj Zimmermann (Gesang und Klavier) und Philipp Schlemmer (Gesang und Gitarre). Moderne Popmusik wurde von Veronika Strauch, Fabian Syllwasschy und Marina Weinberg präsentiert. Klassisch ging es hingegen bei Sarah Dommermuth mit Chopins „Revolutionsetüde“ und Julia Brenner mit der „Spanischen Fantasie“ von Gabriel Koeppenweiter. Der Chor der Mittel- und Oberstufe und die Bigband des MGL gaben dem Konzert zum Abschluss eine jazzige Note, Swing und Gospel beherrschten die aufgeführten modernen Chorstücke, bevor die ganze Schulgemeinde „O du fröhliche“ anstimmte und sich mit Schulleiter Thomas Schmacke einig war: „Wir haben einen wunderbaren Abend erlebt und können sehr stolz auf unsere Schüler sein!“

C. Herzog, 09.12.2016