This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Abitur 2017
Arbeitsgemeinschaften
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Wettbewerbe
Sport
Musik
Exkursionen/Projekte
Austauschprogramme
Feiern und Feste
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
2005/2006
Exkursion zu ELSA der Uni Bonn

Am Mittwoch, den 17.09.08 sind wir mit unserem Physikkurs( 12P1) ins Bonner Physikalische Institut gefahren, um das Synchrotron ELSA genauer zu betrachten. Die Exkursion sollte in erster Linie über die Besonderheiten und Funktionsweise des Teilchenbeschleunigers informieren.

Als wir morgens das Institut erreicht haben, wurden wir von dem Leiter der Anlage Herrn Dr. W. Hillert empfangen und in einen Hörsaal geführt, wo dieser dann ein einstündiges Referat über Teilchenbeschleuniger ELSA (ELectron Strecher Accelerator) gehalten hat. Wir haben erfahren, womit sich die Physiker da überhaupt beschäftigen und einen kurzen theoretischen Einblick bekommen über die Funktionsweise des Synchrotrons.

Nach diesem informationsreichen Vortrag wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt und durch die vielen Gänge des Synchrotrons geführt. Dabei erklärten die jungen Doktoranden noch einmal die Funktionsweise der einzelnen Bereiche. Nach dieser lehrreichen Führung haben wir uns in der Mensa gestärkt. Eine Folge dieser Exkursion ist, dass wir nicht nur das Thema theoretisch im Unterricht behandelt haben, sondern auch eine praktische Vorstellung des Synchrotrons bekommen haben, was für normale Schüler besser nachvollziehbar ist.

 

Text: Natalia Kazakova; Photos: Martin Klosek 12 P1

 




Kontrollzentrum


Experimenthalle


Quadrupol


Sextupol


Hochfrequenz


Kurs 12P1 2008/09