This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Anmeldetermine 2018
Elternsprechtag am 02.02.2018
Sie sind hier: Termine · Elternsprechtag am 02.02.2018
Elternsprechtag zum Halbjahreszeugnis am Freitag, dem 02. Februar 2018

Sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich Sie herzlich zum zweiten Elternsprechtag im Schuljahr 2017/2018 am

Freitag, dem 02.02.2018,

ein.

Zeit: 14.00 - 18.00 Uhr.

An diesem Tag endet der Unterricht nach der vierten Stunde um 11.20 Uhr. Die Heimfahrt über den ÖPNV ist gewährleistet.

Dieser zweite Elternsprechtag soll vor allem dazu genutzt werden, um Probleme zu erörtern, die sich aus der Notengebung und den Bemerkungen im Halbjahreszeugnis ergeben. Hierfür ist es unumgänglich, dass Sie mit den entsprechenden Lehrkräften einen festen Gesprächstermin ausmachen.

Bitte beachten Sie die Einhaltung des 10-Minuten-Taktes, weil das System sonst nicht funktionieren kann. Für Gespräche, die einer längeren Erörterung bedürfen, verweise ich Sie auf die persönlichen Sprechstunden der jeweiligen Lehrer.

In der Hoffnung auf pädagogisch ergiebige Gespräche und einen reibungslosen Ablauf verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

gez.

Thomas Schmacke

Schulleiter

Dieses Schreiben erhalten sie mit einem Rückmeldeabschnitt hier als pdf:

Einladung_Elternsprechtag_020218.pdf

 

Kurzbeschreibung des Verfahrens bei der Festlegung der Gesprächstermine

Auf dieser Seite können Sie ein Formblatt, einen sogenannten Laufzettel herunterladen (Downloadmöglichkeit weiter unten).

 




Bild des Laufzettels

 

  • Auf diesem Laufzettel füllen Sie die schraffierten Felder aus.
  • Ihr Kind legt diesen Laufzettel jedem einzelnen Fachlehrer vor, mit dem Sie sprechen möchten.
  • Der Fachlehrer bestätigt Ihnen auf dem Laufzettel den Gesprächswunsch und teilt Ihnen die Uhrzeit für das Gespräch mit.
  • Sofern der Lehrer Ihrem Gesprächswunsch nicht entsprechen kann, weil er bereits alle Termine vergeben hat, schlägt er Ihnen auf dem Laufzettel unter der Rubrik "Hinweis der Fachlehrer" eine alternative Gesprächsmöglichkeit vor.
  • Können Sie Ihrerseits ein Gesprächsangebot aufgrund der vom Fachlehrer vorgegebenen Uhrzeit nicht wahrnehmen, dann teilen Sie ihm dies bitte über Ihr Kind am nächsten Unterrichtstag mit. Eventuell kann dann noch eine andere zeitliche Vereinbarung getroffen werden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie zwei oder mehr Kinder bei uns haben.
  • Wichtig ist, dass Sie nach Aushändigung dieses Elternbriefes sehr frühzeitig damit beginnen, die Gespräche mit den Fachlehrern zu vereinbaren.
  • Weiterhin wichtig ist es, dass Sie den Fachlehrer umgehend davon in Kenntnis setzen, wenn Sie ein bereits vereinbartes Gespräch nicht wahrnehmen können, damit dieser nicht vergeblich auf Ihren Besuch warten muss und ggf. für andere Eltern zur Verfügung stehen kann.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Dauer der Gespräche auf jeweils maximal zehn Minuten begrenzen möchten. Wenn wir uns alle an diesen Richtwert halten, sind Wartezeiten vor dem Sprechzimmer des einzelnen Lehrers weitgehend vermeidbar. Die Zeitvorgabe hat zudem noch den Vorteil, dass Sie an diesem einen Tag mehrere Lehrkräfte erreichen können. Im übrigen dürfen wir Sie auf die Sprechstunde verweisen, die der Fachlehrer wöchentlich anbietet.
Laufzettel als Download
Laufzettel_Elternsprechtag020218.pdf

 

 

Raumplan

Als pdf zum Download:

 

Raumeinteilung_02.02.18_2_.pdf