This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Informationen der Fächer
Biologie
Bildende Kunst
Chemie
Darstellendes Spiel
Deutsch
Englisch
Erdkunde
Ethik
Französisch
Geschichte
Informatik
Italienisch
Latein
Mathematik
Musik
Philosophie
Physik
Religion (katholisch)
Sozialkunde
Sport
Berufspraktikum
Berufswahl
Entschuldigungspraxis
Facharbeiten / BLL
Sie sind hier: MSS · Informationen der Fächer · Religion (katholisch)
Religion (RK) Grundkurs
Ziele

- Weckt und reflektiert die Frage nach Gott, nach der Deutung der Welt, nach dem Sinn und Wert des Lebens und nach den Normen für das Handeln des Menschen

- Hilfe bei der Erarbeitung eines eigenen Standpunktes in Bezug auf Glaube und Religion, bei der persönlichen Entscheidung in der konstruktiv - kritischen Auseinandersetzung mit Konfessionen und Religionen, mit Weltanschauungen und Ideologien

- Motivation zu religiösem Leben und zu verantwortlichem Handeln in Kirche und Gesellschaft

   
Inhalte

Inhalt des Religionsunterrichts ist die Deutung des Menschen und seiner Wirklichkeit aus christlicher Sicht.

Themenbereiche 11/1-13:

- Was ist der Mensch?

- Der Mensch auf der Suche nach Gott

- Jesus Christus und die Kirche

- Gutes Handeln unter dem Anspruch des Christseins

- Der Mensch und seine Zukunft – Die Zukunft der Menschheit

   
Unterrichtsmethoden

- Auseinandersetzung mit theologischen Texten (Methoden der Textarbeit)

- Intensive Gesprächsphasen; Methoden mit eher dialogisch-diskursivem Charakter

- Selbständige Auseinandersetzung mit komplexen Fragestellungen

   
Leistungsnachweise 1 Grundkursarbeit pro Halbjahr, die ein Drittel der Gesamtnote umfasst; die übrigen Leistungen umfassen die mündliche Mitarbeit sowie schriftliche und mündliche Leistungen bei der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie bei der Erstellung von Referaten und anderen Unterrichtsbeiträgen
   
Arbeitsbelastung

Schriftliche Hausaufgabenstellung

   
typische Aufgabenstellung Die Aufgabenstellungen ergeben sich individuell aus den an einen Text herangetragenen Fragestellungen