This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Projektwoche16
Abitur 2017
Arbeitsgemeinschaften
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Wettbewerbe
Sport
Musik
Exkursionen/Projekte
Austauschprogramme
Feiern und Feste
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
2005/2006
25/09 2008:
Aus für unsere Fußball-Wettkampfmannschaft I

Nach den anderen Mannschaften unserer Schule mussten auch unsere Ältesten der WK I im diesjährigen Fußballwettkampf in der zweiten Runde die Segel streichen. Die gegnerischen Spieler der BBS aus Neuwied waren unserem Team in fast allen Belangen überlegen. Besonders wussten sie ihre Längenvorteile in einer Vielzahl von Kopfballduellen eiskalt auszunutzen. Leider fehlten uns die Sportkameraden aus der MSS 12, was für die Mannschaft eine arge Schwächung bedeutete. Dennoch gelang es dem Team um Kapitän Prangenberg zumindest in der ersten Halbzeit noch gegenzuhalten. Allerdings lautete schon das Halbzeitergebnis 0:5. Jetzt ging es nur noch darum, die Niederlage nicht zweistellig werden zu lassen. Leider war auch dieser Plan schon nach 70 Minuten nicht mehr zu halten. Jetzt resignierte die Mannschaft doch und die Niederlage fiel mit 0:13 erheblich zu hoch aus. Schade, aber das Team hat sich mit Fairness und Anstand aus dem Wettbewerb verabschiedet – um nächstes Jahr wieder anzugreifen.

Martinus Gymnasium Linz sucht Sponsor


Mannschaft Wettkampf I

Seit langer Zeit nahm das MGL wieder an den Fußball-Wettkämpfen der Schulen teil.

Dabei gewann die Wettkampfmannschaft I um Kapitän Christian Prangenberg ihr erstes Spiel deutlich gegen die BBS Linz. Nachdem die Truppe des MGL bereits in der 6. Minute in Rückstand geriet, hatte sie aber bereits zur Halbzeit das Spiel fest im Griff und führte verdient mit 5 zu 2. Nach der Verletzung des gegnerischen Torwarts musste dieser durch einen Feldspieler ersetzt werden. Danach brachen bei der BBS alle Dämme und die Tore fielen im Minutentakt. Besonders Tobias Blumenthal und Julian Poyatos trugen mit jeweils vier Toren zum 14:4 Endergebnis bei.

Um die Mannschaft des Martinus Gymnasiums weiterhin auf ihrem Weg durch das Turnier zu unterstützen, benötigt die Schulmannschaft noch Trikots mit dem Emblem des MGL.

Über ein steuerlich absetzbares Sponsering (ein Satz Trikots kostet ca. 350.- € plus Aufdruck) würden sich die Schüler und Trainer sehr freuen und der Siegeswille würde sicher weiterhin gestärkt.



Mannschaft Wettkampf III

Leider ohne Sieg kehrten die Jüngsten der WK III von ihrem ersten Einsatz zurück. Im Viererturnier in Rheinbrohl musste unsere Mannschaft die körperliche Überlegenheit der übrigen Teams anerkennen. Die Betreuer Fabian Simons und Lukas Beinfohr aus der Klasse 10 hatten die Spieler gut eingestellt und bis zum Tor spielte die junge Truppe durchaus gefällig. Leider fand sich dann aber mindestens noch ein Abwehrbein, das den Torerfolg verhinderte. Aber die Truppe wird weiter trainieren und im nächsten Jahr erneut angreifen.



Mannschaft Wettkampf II

Auch die Jugendlichen der Jahrgänge 1993-1995 konnten die erste Runde auf Kreisebene nicht siegreich gestalten. Im ersten Spiel gegen die Realschule Linz sprang trotz optischer Überlegenheit nur ein torloses Remis heraus. Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft aus Rheinbrohl konnte man bis zur Mitte der zweiten Halbzeit den Rückstand mit 2:4 noch im Rahmen halten. Als unsere Mannschaft jetzt alles nach vorne warf, wurde sie vom erfahrenen Team der RGS eiskalt ausgekontert.