This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Abitur 2017
Arbeitsgemeinschaften
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Wettbewerbe
Sport
Musik
Exkursionen/Projekte
Austauschprogramme
Feiern und Feste
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
2005/2006
Berlinfahrt 2010

Vom 24.03.10 bis zum 27.03.10 fuhren die Geschichtsleistungskurse und der Sozialkundeleistungskurs gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Charlier, Herr Nietsch und Herr Ruhnau nach Berlin. Nach einer 8-stündigen Busfahrt kamen wir in unserer Jugendherberge (St. Michaels-Heim) in Berlin-Grunewald an. Nach dem Bezug der Zimmer besichtigten wir direkt einen Teil der Hauptstadt Berlin bei Dunkelheit und sahen uns bekannte Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Brandenburger Tor, an. Am nächsten Morgen ging es dann nach dem Frühstück weiter. Zuerst besuchten wir den Bundesrat. Hier erfuhren wir etwas über die Geschichte des Gebäudes und die jetzige Nutzung. In einer abschließenden Diskussionsrunde konnten noch offene Fragen von uns an das Besucherführungspersonal gerichtet werden.



 

Vom Bundesratsgebäude führte uns der Weg zum Checkpoint –Charlie, wo wir uns u.a. Reststücke der Berliner Mauer ansahen. Informativ war hierbei der Besuch des Mauermuseums. Die Nachmittagszeit konnten wir weiter zur Erkundung Berlins nutzen. Gegen 18.00 Uhr empfing uns die Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing zu einem Gespräch.

 



 

Der nächste Tag begann mit einem Besuch des ehemaligen Stasigefängnisses Berlin-Hohenschönhausen, welcher uns sehr berührte und beeindruckte. Ehemalige inhaftierte Persönlichkeiten erzählten uns hautnah vom Ablauf ihres Schicksals.

Nach der Rückkehr in das Berliner Stadtzentrum hatten wir noch die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des ZDF-Studios zu werfen.



 

Am Abend tauchten wir dann in das Berliner Nachtleben ein. So fuhr eine Gruppe nach Berlin-Kreuzberg und genoss das Berliner Leben in einem Studentenlokal.

Vor unserer Abfahrt am Samstag, besichtigten wir noch die Ausstellung ,,The Story of Berlin“, welche uns gut gefallen hat. Die Ausstellung spiegelt die vielseitige Geschichte von Berlin wider. Den Abschluss und gleichzeitigen Höhepunkt der Ausstellung stellte der Besuch des Atomschutzbunkers dar.

Die Berlinfahrt hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir würden jederzeit noch einmal dorthin fahren.

Von Lea Weissenfels und Linda Bamberg, Fotos von David Winkens