This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Abitur 2017
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Wettbewerbe
Sport
Musik
Exkursionen/Projekte
Austauschprogramme
Feiern und Feste
Archiv
2015/2016
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009
2007/2008
2006/2007
2005/2006
Italienaustausch 2011/2012 Martinus-Gymnasium Linz - Istituto Alessandro Greppi/ Monticello

Am 17.10.11 machten sich 14 Schülerinnen und Schüler des MGL unter der Leitung der Italienischlehrerinnen Frau Hanke und Frau Niederée zum nun 5. Mal auf den Weg nach Monticello, nordwestlich von Mailand. Die SchülerInnen lebten in den Austauschfamilien, die sie herzlich empfingen und ihnen in der folgenden Woche die italienische Lebenskultur nahe brachten.

An den Vormittagen besuchten die Deutschen die Partnerschule und konnten viele Unterschiede im Lernen und Lehren feststellen. An den Nachmittagen standen viele Ausflüge auf dem Programm: In Mailand besichtigten sie neben dem Dom auch die Scala und konnten dort den Proben einer neuen Aufführung beiwohnen. In Monza stand der Besuch der Villa Reale der Königin Margherita und die Innenstadt mit dem Dom auf dem Programm. Ein Ganztagesausflug führte sie nach Parma, wo sie neben dem Theater, dem Dom mit dem Battistero auch das Castello Fontanellato besichtigten. Nach einer Woche voller neuen Eindrücke und einer gemeinsamen Abschiedsfeier mit den Familien kehrten die Linzer heim und freuen sich nun auf den Gegenbesuch der Italiener im März 2012.

 













Italienaustausch 2010


Monticello in Linz 31.05. – 07.06.10

Programm der Italiener:

Montag, 31.05.: Ankunft am Flughafen Köln/Bonn am Abend

Dienstag, 1.06.: Unterrichtsbesuch mit den deutschen Austauschpartnern Stadtführung durch Linz –deutsche Schüler

Mittwoch, 2.06.: Besichtigung der Marxburg und Schifffahrt nach Koblenz, Erkundung der Stadt

Donnerstag, 3.06., Fronleichnam: zur freien Verfügung

Freitag, 4.06.: gemeinsamer Ausflug mit den Deutschen nach Köln, Stadtführung und Freizeit in der Innenstadt

Samstag, 5.06. und Sonntag 6.06: Wochenende in den Familien zur freien Verfügung

Montag, 7.06. Besuch des Unterrichts, nachmittags Abschied am Linzer Bahnhof

Montag, 31.05.2010

Alle Deutschen Austauschschüler trafen sich am Ankunftsbereich des Flughafens und warteten gespannt auf das Eintreffen der italienischen Gruppe. Am ersten Abend lernten sich die Austauschpartner und Gastfamilien gegenseitig besser kennen.



 

Dienstag, 01.06.2010

Für den Dienstagvormittag hatten die deutschen Schüler für ihre Austauschpartner eine Stadtführung durch Linz vorbereitet bei der sie auf italienisch alle Sehenswürdigkeiten erklärten. Der Dienstagnachmittag stand zur freien Verfügung und bot Zeit zum Kennenlernen.



 

Mittwoch, 02.06.2010

Am Mittwoch besichtigten die Italiener die Marxburg und fuhren von Braubach mit dem Schiff nach Koblenz, wo sie die Stadt erkundeten.




 

Donnerstag, 03.06.2010

Der Donnerstag stand zur freien Verfügung und viele nutzten den Tag um mit ihren Austauschpartnern ins Phantasialand zu fahren.




 

Freitag, 04.06.2010

Für Freitag stand ein gemeinsamer Ausflug nach Köln auf dem Programm. Wir hatten sowohl eine italienische als auch eine deutsche Stadtführung und verbrachten den Nachmittag in der Kölner Innenstadt.

 



 

Samstag, 05.06.2010 und Sonntag, 06.06.2010

Das Wochenende stand zur freien Verfügung in den Familien (z.B. für Ausflüge nach Bonn, Köln und gemeinsame Aktivitäten).



 

Montag, 07.06.2010

Am Montag besuchten vormittags alle den Unterricht. Da die Woche dann leider schon vorbei war, wurden die Italiener nachmittags am Bahnhof in Linz tränenreich verabschiedet.



 




Linz in Monticello 26.10.-2.11.2010

 

Programm der deutschen Schüler

Dienstag, 26.11.: Ankunft in der Schule, kurzer Empfang, gegen 13.00 Abfahrt in die Familien

Mittwoch, 27.10.: Treffen in der Schule – Ganztagesausflug nach Mantova mit der Besichtigung desTeepalastes mit allen Schülern

Donnerstag, 28.10.: Abfahrt nach Mailand um 11 Uhr an der Schule, Mittagessen im Restaurant LaBanque, Besichtigung des Zentrums, danach Besuch des Wissenschaftsmuseums mit den Apparaturen Leonardo da Vincis

Freitag, 29.10.: Besuch des Unterrichts mit den Austauschschülern, Ausflug nach Monza

Samstag, 30.10. : Besuch des Unterrichts mit den Austauschschülern

Sonntag, 31.10. und Montag, 1.11. zur freien Verfügung in den Familien

Dienstag, 2.11. In den Familien, Rückflug um 20.35 Uhr

 

Dienstag, 26.10.2010

Am Dienstag trafen wir uns um 5Uhr morgens am Flughafen Köln-Bonn und flogen nach Mailand. Mit dem Bus fuhren wir zur Schule, der „Villa Greppi“, und

wurden dort empfangen. Bis mittags begleiteten wir unsere Austauschschüler in den Unterricht und nachmittags hatten wir Zeit um unsere Gastfamilien kennenzulernen.

 



 

Mittwoch, 27.10.2010

Mittwochs fuhren wir alle nach Mantova, eine mittelalterliche Stadt. Dort hatten wir eine Führung durch „Palazzo Te“ und eine Stadtführung von Signora Montali bei der wir u.a. ein Theater besichtigten.




 

Donnerstag, 28.10.2010

Am Donnerstag fuhren wir gegen 11 Uhr nach Mailand und aßen dort zusammen zu Mittag. Wir besichtigten das Zentrum der Stadt und den Dom und wir gingen in das Wissenschaftsmuseum mit den Apparaturen Leonardi Da Vinci‘s.



 

Freitag, 29.10.2010

Am Freitagmorgen begleiteten wir unsere Austauschpartner in ihren Unterricht und nach der Schule fuhren wir alle nach Monza. Wir besichtigten den Dom und danach hatten wir Zeit zur freien Verfügung.



 

Samstag, 30.10.2010

Da die italienischen Schüler auch regulär Samstags in die Schule gehen, begleiteten wir sie wieder in den Unterricht und den Nachmittag hatten wir dann zur freien Verfügung. Einige fuhren noch einmal nach Mailand, andere nach Como.




 

Sonntag, 31.10.2010

Der Sonntag stand zur freien Verfügung in den Familien wobei viele die Zeit nutzten um in einem Einkaufszentrum shoppen zu gehen.




 

Montag, 01.11.2010

Da der Montag ein Feiertag war, stand er ebenfalls zur freien Verfügung in den Familien. Wir unternahmen Ausflüge wie z.B. nach Como oder nach Verona. Abends fand dann eine gemeinsame Abschiedsfeier in einer Berghütte in Monticello statt bei der auch eine sehr gute Schulband spielte.

 




 

Dienstag, 02.11.2010

Nach einer tollen Woche mussten wir dann dienstags wieder unsere Koffer packen und verabschiedeten uns Nachmittags tränenreich von unseren Austauschpartnern.

Es war für alle eine schöne Zeit!