This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Leitbild
Geschichte
Personen
Ausstattung
Präventionsprogramm
Fördern und Fordern
Regelungen
Förderverein
Eltern / SEB
Ehemalige
Soziale Projekte
Martinus konkret 2015
Charity Projekt Namibia
Interview mit der Schulleiterin

[Hier] finden Sie ein Interview mit der Schulleiterin.

 

Verabschiedung am 13.05.2013

Am 13.05.2013 verabschiedeten wir unsere Gäste mit einem Bunten Abend am MGL. Mit Herrn Paffhausen und Herrn Kaul waren auch Vertreter von Stadt und Kreis dabei.

 














 

Marksburg



 



 

Deutsches Eck Koblenz



 

Museumsbahn Kasbachtal und Brauereibesichtigung





 

Ausflug nach Köln



 

Empfang bei der Verbandsgemeinde



 

Dienstag, 07.05.2013

Vormittags fand ein Besuch in der International School Bonn statt.

Mittags hatte die SV zu einem gemeinsamen Essen eingeladen. Dabei wurde auch die weitere Zukunft der Schulpartnerschaft erörtert.

 




click to enlarge

Montag, 06.05.2013



click to enlarge

Samstag, 04.05.2013 und Sonntag, 05.05.2013

Am Samstags trafen wir uns am Rhein - Rhein in Flammen mit Barbecue stand auf dem Programm.

 




click to enlarge

Am Sonntag fand ein Ausflug nach Bonn statt.




 

 

noch ein paar Eindrücke von Donnerstag





Donnerstag, 02.05.2013


click to enlarge

Der erster Schultag begann mit einer Begrüßung in der Schule durch Herrn Brott. Anschließend besuchten die namibischen Kolleginnen und Kollegen den Unterricht der 8. Klassen. Auch die Stadt Linz begrüßte die Gäste im Rathaus durch Herrn Paffhausen.

Mittags war das ganze Kollegium zu einem gemeinsamen Mittagessen mit unseren Gästen von der Klasse 10a eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler servierten das traditionell rheinische „Himmel un Ääd“ - komplett selbst zubereitet!.





 

Mittwoch, 01.05.2013


click to enlarge

Zum Auftakt des Besuchs wanderten unsere Gäste gemeinsam mit Kollegen und Eltern auf den Drachenfels. In lockerer Atmosphäre ergaben sich erste Gelegenheiten , sich gegenseitig kennenzulernen. Bei einem Picknick im Grünen gewannen unsere Besucher einen ersten Eindruck vom Mittelrheintal.