This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Sie sind hier: Aktuelles

In Kürze:

   Neues von der SV: Es gibt wieder Schul-T-Shirts zu kaufen.

   MGL aktuell III 2016/17 ist jetzt online

   ACHTUNG: veränderte Öffnungszeiten des Sekretariats

    Interview mit Mitarbeitern der Linzer Tafel

   Leistungen für Bildung und Teilhabe: Neue Informationen

   Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels am MGL 2016

   Darstellendes Spiel als künstlerisch-musisches Fach in der MSS am MGL: nähere Informationen

 

 

 

Krieg oder Frieden am Martinus- Gymnasium?


„Planspiel“ im Geschichtsunterricht .

Eildepesche:

Der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand wurde soeben in Sarajevo von serbischen Nationalisten ermordet.

Diese Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer durch die fünf Gruppenarbeitstische in N20 – Verzeihung - Länder Deutschland, Österreich- Ungarn, England, Frankreich und Russland. Dort saß gerade der Leistungskurs Geschichte der Jahrgangsstufe 12, welcher über die Probleme und Ziele ihrer jeweiligen Länder debattierte, als diese schreckliche Nachricht eintraf.

[mehr].

 

Blutspenden am MGL


Bei immer weiter steigendem Bedarf an Blutkonserven gingen die Schüler des MGL mit gutem Beispiel voran![mehr].

 

 

 

 

 

 

 

Am Martinus-Gymnasium wird es laut


Das Martinus-Gymnasium Linz plant für das Schuljahr 2017/18 die Einführung einer Bläserklasse.

Im kommenden Schuljahr 2017/18 wird am Martinus-Gymnasium Linz das Angebot für musikalisch interessierte Schüler der 5. Jahrgangsstufe neben den musikalischen Arbeitsgemeinschaften erweitert. Schülerinnen und Schüler, welche sich für das nächste Schuljahr anmelden, können sich nun zusätzlich entscheiden, ob sie in einer Bläserklasse ein Musikinstrument erlernen wollen.

[mehr].

 

Badmintonmannschaft des MGLs belegt beim Bezirksentscheid in Mendig den 1. Platz


Am 02.02.2017 fand in Mendig der Regionalentscheid im Badminton der Wettkampfklasse II statt.

[mehr].

 

 

 

 

And the winners are…- auch 2016 erfolgreiche Teilnahme am Börsenspiel!


Zwei Teams – hier die „Börsenjumper“ (Daniela Fincke und Sarah Schmitz) und die „Hardliner“ (Jonas Bremm und Daniel Tsanaktsidis) – haben das Börsenspiel 2016 erfolgreich abgeschlossen. Das Team „Hardliner“ belegte dabei in der regulären Handelswertung Platz drei..[mehr]

 

 

 

 

 

 

 

MGL bei der Linzer Tafel


Inzwischen eine Tradition:

Der vorweihnachtliche Besuch bei der Tafel Linz mit Spenden der Schulgemeinschaft.

 

 

 

 




Weihnachtskonzert am MGL


Ein Weihnachtskonzert der Superlative bot sich den Zuschauerinnen und Zuschauern am 8. Dezember 2016 in der festlich geschmückten Stadthalle Linz. Neben Klassikern wie „Stern über Bethlehem“ reichte dass Spektrum von Klassik über Pop bis Swing und Gospel.[mehr]

 

 

 

 

 

 

 

MGL: Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage


Schülerin des MGL nahm an Jüdisch-Arabisch-Deutscher Begegnung teil

Die Schülerin Luisa Kappes aus der MSS 11 durfte in den Jahren 2015/16 als eine von 12 Jugendlichen aus Rheinland-Pfalz an einem Jugendaustauschprogramm zwischen Schulen in Rheinland-Pfalz und Givat Haviva im Rahmen der 20jährigen Partnerschaft Rheinland-Pfalz-Givat Haviva und der 50jährigen diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen. Givat Raval ist eine Bildungseinrichtung und Organisation zwischen Tel Aviv und Haifa gelegen, die sich der jüdisch-arabischen Verständigung widmet.

Schüler des MGL durften sich für die Teilnahme an diesem Austausch bewerben, weil wir "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" sind. [mehr]

Der Erste Weltkrieg bei Kaiserwetter - eine Exkursion nach Verdun


Am Freitag, den 23.09.16, fuhren wir, die Klassen 10a und 10c, mit unseren Klassenlehrern Herrn Waldek und Frau Deppe nach Verdun in Frankreich, um dort die Schauplätze des Ersten Weltkrieges in der Schlacht um Verdun zu besichtigten.

[mehr].

 

 

 

Rheinhöhenlauf 2016 - ein voller Erfolg für das MGL


Die Schulgemeinschaft des MGL hat das Motto der vor den Sommerferien durchgeführten Projekttage - Beweg dich – wir bewegen was - direkt im neuen Schuljahr wieder aufgenommen und ist mit einer Rekordteilnehmerzahl von knapp 140 Schülern, Eltern, Lehrern und sogar Ehemaligen gestartet.

Diese große Zahl hat uns im Vorfeld schon mal den ersten Preis - den Wanderpokal für die teilnehmerstärkste Gruppe - eingebracht, ohne dass wir bis dahin einen Schritt gelaufen wären.

Aber das sollte nicht der einzige Rekord bleiben… auch läuferisch waren starke Schüler am Start.

[mehr].