This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Sie sind hier: Unsere Schule · Soziale Projekte · Martinus konkret 2017
Martinus konkret

„Immer diese Jugend! Sitzt nur faul hinter dem Computer…“. So oder so ähnlich klingt es häufig, wenn Erwachsene über die junge Generation sprechen.

Viele Erwachsene konnten am Samstag eines Besseren belehrt werden. Schülerinnen und Schüler unserer Schule waren durch den Religionsunterricht auf die Bedürfnisse von Menschen, die die Linzer Tafel besuchen, aufmerksam geworden. Sie hatten die Aktion „Martinus konkret“, bei der die ganze Schulgemeinschaft für die Tafel sammelt, unterstützt und am Dienstag, den 12.12.2017 einkaufkörbeweise Lebensmittel und Hygieneartikel an Herrn Dr. Werner Dötsch von der Linzer Tafel übergeben. Spontan kamen sie auf die Idee, auch noch in ihrer Freizeit ein gutes Werk zu tun. Ausgerüstet mit einem Legitimationsschreiben der Schule, mehreren Plakaten und viel guter Laune stellten sie sich am Samstagmorgen vor Edeka Fett in Linz und sammelten für die Tafel. „Viele Leute freuten sich über unser Engagement und spendeten sehr gerne“, so Josefine Letschert, eine der Organisatorinnen der Aktion. „Einigen Menschen haben wir erklären können, was eine „Tafel“ ist“, fügt Jana Lang hinzu, „die wussten gar nicht, dass es so etwas in Linz gibt“. Niklas Hausen erzählt, dass sie auch Geldspenden entgegennehmen konnten. Diese wurden dann sofort in haltbare Lebensmittel umgetauscht, so dass am Ende der Sammlung 4 große Einkaufswagen voll waren, die die Schüler bei Edeka Fett zwischenlagern konnten, bevor sie Herr Dr. Dötsch am Montag übergeben wurden.

Alles in allem eine tolle Aktion, wir sind stolz auf die Jugend unserer Schule!

HG, 19.12.2017

 

Martinus konkret – Das MGL spendet für die Linzer Tafel

Auch in diesem Jahr konnten wieder Schüler der 10. Jahrgangsstufe mit Hilfe der gesamten Schulgemeinschaft die Aktion „Martinus konkret – wir helfen vor Ort“ durchführen und einige Einkaufswagen und Kisten mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln zur Linzer Tafel bringen. Herr Dr. Werner Dötsch, der Vorsitzende des Trägervereins, freut sich besonders über das Engagement der Jugendlichen und nahm die Spenden gerne entgegen.

Hg, 12.12.2017