This site will work and look better in a browser that supports web standards.

Projekttage 2017
Abitur 2018
Arbeitsgemeinschaften
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Wettbewerbe
Sport
Musik
Exkursionen/Projekte
Journalistenbesuch
SumOfUs
Verdun 2018
Frankfurt
Macht_der_Sprache
Landtag
DDR_Ausstellung
Exkursion zur Gedenkstätte Hadamar
Bonner Klimagipfel
Juniorwahl 2017
Exkursion zum Institut für Zeitgeschichte
Alkohol und Drogen am Steuer
Austauschprogramme
Feiern und Feste
Archiv
Sie sind hier: Schulleben · Exkursionen/Projekte · SumOfUs
Wer ist hier eigentlich verrückt? – Der Grundkurs Darstellendes Spiel präsentiert: „the sum of us“

St. Martinus Sanatorium

Heim für Mentale Genesung in Linz

Tag der offenen Tür

 

Hören Sie Stimmen? – Vielleicht haben Sie manchmal das Gefühl, in einer Irrenanstalt zu leben. Familie und Freunde benehmen sich wie verrückt, aber wer ist hier eigentlich verrückt? Vielleicht sind Sie ja verrückt? Was meinst du? Also wir sind nicht verrückt…

Sie wollten schon immer mal in die Abgründe der menschlichen Psyche eintauchen? Dann genießen Sie die exklusive Führung und unsere schmackhaften Kekse. Trinken Sie eine Tasse Tee und lassen Sie sich überraschen! Man weiß ja nie: Vielleicht landen sie früher oder später selbst einmal hier.

Für Ihre Sicherheit ist gesorgt, doch vergessen Sie nicht: Mit Belästigung muss gerechnet werden.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen am Tag der offenen Tür!

Dr. Dr. med. Prof. Montgomery

und die Kollegschaft

 

 


Der Grundkurs Darstellendes Spiel der Jahrgangsstufe 12 verwandelt für zwei Abende das MGL in eine „Irrenanstalt“ und lädt zu einem szenischen Rundgang durch die Räume des „St. Martinus Sanatoriums – Heim für Mentale Genesung in Linz“. Auf der Führung durch das Haus erlebt ihr an neun verschiedenen Orten Begegnungen mit dem Personal und vor allem mit den Patienten, die euch einen Einblick in ihre Welt und ihren Alltag geben. Und ganz wie nebenbei verdichten sich dabei die Hinweise, dass ein unaussprechliches Geheimnis die Patienten dieser Anstalt verbindet.

Dabei stellt sich immer wieder die Frage, wer ist hier eigentlich wirklich verrückt?

Entwickelt, geschrieben und inszeniert wurde dieser außergewöhnliche Theaterabend von den Teilnehmern des Grundkurses Darstellendes Spiel der Jahrgangsstufe 12. Nach ersten, kleineren Auftritten mit Improvisationstheater und szenischen Lesungen, gestaltet das im Schuljahr 2016/17 am MGL neu eingeführte Fach Darstellendes Spiel damit seinen ersten Theaterabend für die gesamte Schulgemeinschaft.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

E. Feldges

 

Martinus-Gymnasium Linz

17. und 18.05.2018

Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 4,- (erm.) / 6,- EUR

Vorverkauf im Sekretariat des MGL – Restkarten an der Abendkasse