Broadway 2020

Heute, 14.02.2020, letzte Gelegenheit das Feuerwerk aus Musik, Tanz, Esprit, Komik, Sport, Abschiedsschmerz und Spaß zu genießen!
Einlass: 18.30 Uhr – Beginn: 19.00 Uhr
Nach der Premiere kann man nur sagen: Vielen Dank an diese 13, es war fantastisch!

 

C. Herzog, 13.02.2020

 

aktuelle Informationen

Kopierkosten für das zweite Halbjahr

Anmeldetermine am MGL für 2020: Termine, Downloads

bewegliche Ferientage in Linz 2020 bis 2023: Termine stehen fest

Unterricht in der Herkunftsprache (HSU) im Schuljahr 2020-2021

Berichte

Besuch aus Namibia

Unser Ansprechpartner an der Shambyu Senior Secondary School in Namibia, Herr Carlos Alberto, war kurz vor den Weihnachtsferien zu Besuch am Martinus-Gymnasium. Er unterrichtet in Shambyu Mathematik in der Oberstufe und war deshalb sehr daran interessiert, hier am MGL am Mathematikunterricht teilzunehmen.

Mehr Infos...

Erfolgreiche Teilnahme an der diesjährigen Mathematik-Olympiade

Schon im vergangenen Herbst tüftelten einige Mathematik-Begeisterte in Heimarbeit an den herausfordernden Aufgaben der Mathematik-Olympiade.
Neun Schülerinnen und Schüler qualifizierten sich durch herausragende Leistungen für die zweite Runde (Regionalrunde).

Mehr Infos...

Welthandel erfahrbar gemacht!

Die Schüler/-innen des Grundkurses (SEK) sowie der Erdkundeleistungskurse der Jahrgangsstufe 13 hatten am 18.12.2019 die Gelegenheit, den Welthandel spielerisch zu erfahren.

Mehr Infos...

Weihnachtskonzert 2019

Am 12.12.2019 war es nun endlich wieder so weit. Gespannte Gäste, stolze Eltern, erwartungsvolle Lehrer und aufgeregte Darsteller und Darstellerinnen. Die Karten des diesjährigen Weihnachtskonzert waren heiß umworben und waren bereits nach vier Tagen ausverkauft.

Mehr Infos...

Martins-Spende vom MGL

Auch dieses Jahr hat das MGL gemeinsam mit allen Schülern eine Spenden-Sammelaktion innerhalb der Schule veranstaltet. Die SV hat die Schülerinnen und Schüler informiert und besonders die Schüler der unteren Jahrgangsstufen waren von der Idee begeistert, etwas an Menschen zu geben, die es wirklich sehr gut gebrauchen können.

Mehr Infos...

Schüler des MGL gewinnen 2. Deutsch- Französischen Comic- Wettbewerb!

April, 1943 die britische Royal Air Force greift Stettin (heute: Szczecin) an. Die zahlreichen Bombenangriffe auf diese Stadt führen dazu, dass eine Familie nur mit ihrem Nötigsten zunächst in den nächsten Schutzbunker flieht und dann aus dieser Stadt auf einem Irrweg weiter quer durch Deutschland dem Krieg versucht zu entgehen.
Julian Binder, Defne Cetin, Maureen Osthues und Yves Fürst von Sayn-Wittgenstein, Schüler*innen der Jahrgangsstufe 13, haben diese Familiengeschichte von Flucht und Vertreibung in ihrem Comic erzählt und damit den Deutsch-Französischen Comic–Wettbewerb des Volksbundes für Deutsche Kriegsgräberfürsorge in der Kategorie „Gruppenbeitrag“ gewonnen.

Mehr Infos...

Neue Spiel- und Sportgeräte für den Fachbereich Sport

Nach den Herbstferien startet der Fachbereich Sport mit zahlreichen neuen Spiel- und Sportgeräten in die zweite Hälfte des 1. Halbjahres. Die Voraussetzungen für die Neuanschaffungen wurde bereits auf der Gesamtkonferenz des Martinus-Gymnasiums mithilfe eines Konferenzbeschlusses vor den Sommerferien geschaffen, sodass der Fachbereich Sport die Möglichkeit hatte Spiel- und Sportgeräte im Wert von 12.000€ zu bestellen.

Mehr Infos...

Tag der offenen Tür am MGL

Am Samstag, 09.11.2019 stellte sich das Martinusgymnasium am Tag der offenen Tür vor. Hier finden Sie ein paar Eindrücke...

Mehr Infos...

Weimar-Ort der Begegnungen

Wie kann es sein, dass eine Kleinstadt mit nicht einmal 70.000 Einwohnern als kulturelles Zentrum Deutschlands bezeichnet wird? Warum haben sich die "Nationaldichter" Goethe und Schiller ausgerechnet Weimar zu ihrer Schaffensstätte auserkoren?
Mit diesen Fragen und der Motivation, junge Menschen , welche sich ebenfalls für Literatur, Geschichte und Politik begeistern, kennenzulernen, entschied sich ein Schüler des MGL, an der Sommerakademie CICERONE in Weimar, vom 28.07. bis 11.08.2019, teilzunehmen. Allen Schülern mit Interesse an Geschichte und Literatur bietet das Projekt CICERONE der Klassik-Stiftung Weimar die Möglichkeit, in den Sommerferien die Geschichte Weimars vor Ort zu erkunden und deren Nachwirkungen hautnah zu erleben.

Mehr Infos...

Gelungene Premiere

Die Musical AG präsentierte am Donnerstag den 17.10.19 zum ersten Mal vor Publikum in der Stadthalle. Die Darsteller von „Na dann…erzählen Sie mal“ begeisterten sowohl jung als auch alt mit ihren schauspielerischen und musikalischen Talenten.
Das Publikum hatte viel zu lachen, wurde aber auch in der ein oder anderen Szene nachdenklich gestimmt.

 

Mehr Infos...

Students for Future AG: Wir können verändern!

In Zeiten des Klimawandels und dem Ringen um Veränderung der aktuellen Situation, gehen Schüler freitags vormittags auf die Straßen um zu demonstrieren. Doch für viele Schüler ist dies nicht genug, deswegen wollen auch wir, gemeinsam mit der Students for Future AG, den Klimawandel am MGL auf den Plan rufen. Darum bieten wir das Konzept der Selbstverpflichtung an. Am Tag der offenen Tür wird ein großes Plakat mit verschiedenen Optionen am SV-Stand bereit stehen. Mit einer Unterschrift auf diesem Plakat nehmt ihr euch Selbst in die Pflicht, bestimmte Dinge in eurem Leben zu verändern, um das Gemeinwohl zu stärken.

Für jeden Schüler und auch Gast wird es eine Möglichkeit geben, sich zu beteiligen. Am Ende des Schuljahres ziehen wir dann als Schule die Bilanz: Habt ihr eure eigene Pflicht einhalten können? Wenn ja, wie oft habt ihr euch darauf besinnen müssen, und wenn nicht, woran ist es gescheitert?
Also nehmt die Herausforderung an! Die Gegner seid schließlich nur ihr selbst!

J. Letschert, 19.10.2019

Bonner Mathematikturnier 2019

Am Freitag, 20.09.2019 fand das elfte Mathematikturnier am Hausdorff Center for Mathematics der Universität Bonn statt. Unter 75 Teams wurden in zwei Runden die mathematischen Fähigkeiten der Schüler herausgefordert. Das MGL wurde zum zweiten Mal von einem Fünferteam vertreten. Zeitgleich fand das Turnier auch in Nijmegen (Niederlande) und in Leuven (Belgien) statt.

Mehr Infos...

Schulpastoral am MGL- Ein Beitrag zur Humanisierung von Schule

Was ist Schulpastoral? Bei der Schulpastoral handelt es sich um ein von den christlichen Kirchen getragenes, offenes Angebot für alle Menschen im Lebensraum Schule. Sie leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Humanisierung der Schulwirklichkeit.

Frau Gast (Schulseelsorgerin) bietet im neuen Schuljahr eine Sprechstunde für die individuelle Beratung und Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler bei persönlichen Sorgen und Problemen an.
Ergänzend zu den Verbindungslehrern Frau Nefigmann und Herrn Nitsch, die für Themen im schulischen Bereich zuständig sind, liegt ihr Beratungsschwerpunkt bei persönlichen Problemen unserer Schülerinnen und Schüler, die vertraulich behandelt werden.

Termin: Jeden Dienstag, 4. Stunde . Anmeldung (auch kurzfristig) bei Frau Gast persönlich oder unter gast@martinus-gymnasium.de.

 

RES MAGNAE FAMAE – Eine großartige Leistung !

Im lateinischen Fremdsprachenwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz "Certamen Rheno-Palatinum" setzte sich Thorben Thieme (Jahrgangsstufe 12) in der Kategorie "Latein, 11. Klasse" in einem Teilnehmerfeld von über 200 Schülern und Schülerinnen aus dem gesamten Bundesland durch und erreichte mit einer nahezu fehlerfreien Übersetzung den 1. Platz.
Dazu unseren herzlichen Glückwunsch!
Vielleicht ist dieser Erfolg für andere Schüler des MGL ein Ansporn, weiterhin an diesem – im Übrigen hochdotierten – Wettbewerb teilzunehmen.

M. Fleißner, 24.09.2019

Achtung Auto des ADAC am MGL

Wie lang ist ein Bremsweg? Und wie lang ist der tatsächliche Anhalteweg mit der Reaktionszeit? Wie sitze ich richtig und sicher im Auto? Die Antworten auf diese und andere Fragen erarbeiteten die fünften Klassen des Martinus-Gymnasiums Linz zusammen mit dem ADAC beim Verkehrssicherheitstraining „Achtung Auto!“. Mit bunten Hütchen, einer großen Fahne und natürlich mit einem Auto wurden die neuen 5. Klassen vom ADAC-Fahrsicherheitstrainer Herr Wagner erwartet

 

Mehr Infos...

Neue Schränke im Zeichensaal

Große Freude über den Umbau unseres Zeichensaals!

Endlich hat jede Klasse ein eigenes abschließbares Fach und die Kollegen einen großen Vorbereitungsraum. Wir starten kreativ auch ohne Chaos mit neuer Ordnung ins neue Schuljahr!

C. Herzog, 30.08.2019

Exkursion der Klasse 6a ins Kunstmuseum Bonn am 21.08.2019

Am Morgen startete die Klasse 6a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Peters und ihrer Kunstlehrerin Frau Kuhl zu Fuß zum Bahnhof Linz. Von dort aus ging es mit dem Zug und der Straßenbahn nach Bonn.
Am Kunstmuseum angekommen, hatten alle erst einmal viel Spaß auf der außenliegenden Rutsche. Es wurde auch fleißig fotografiert, da schon vor dem Museum tolle Kunstwerke wie die gigantische Maske zu bestaunen waren.

 

Mehr Infos...

MGL-Schülerinnen und Schüler erlangen ihr DELF-Diplom

Nos félicitations!

Das neue Schuljahr fing gut an für 16 Schülerinnen und Schüler des Martinus-Gymnasiums, denn nach den Ferien konnten sie voller Stolz ihre auf unterschiedlichen Niveaustufen (A1, A2, B1 und B2) abgelegten DELF-Diplome, einem weltweit anerkannten Sprachdiplom, in Empfang nehmen.

 

Mehr Infos...

The Big Challenge 2019: Wir haben die Herausforderung angenommen … und wurden belohnt!

Am 7. Mai nahmen zum ersten Mal am MGL 207 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klassen am internationalen Englisch-Wettbewerb The Big Challenge teil. Als einige Wochen später die Ergebnisse auf der Homepage des Veranstalters eingesehen werden konnten, konnten sich zwei unter ihnen ganz besonders freuen!

Mehr Infos...

Bonjour, Metz…!

Wir, die Französisch-Schüler der Jahrgangsstufe 7, unternahmen kurz vor den Sommerferien am 27. Juni 2019 eine Sprachexkursion nach Metz in Frankreich. Morgens um 7:30 Uhr trafen wir unsere Französischlehrer Frau Bücker-Kanschik und Herrn Wissner am MGL.

Mehr Infos...

Der tägliche Schulweg-Wahnsinn

Schon vor dem Unterricht haben die Schüler des Linzer Martinus-Gymnasiums erste Herausforderungen zu meistern
Mehr als 700 Schüler besuchen das Martinus-Gymnasium in Linz am Rhein. Sie alle kommen auf vielfältige Weise aus ihren Heimatorten zum Unterricht. Eine Bestandsaufnahme.

Mehr Infos...